Nachhaltige Produkte aus der Toskana

Nachhaltige Produkte aus der Toskana

Uashmama ist ein kleines Familien-Business in der Toskana. Der Name “Uashmama” steht auch für die Philosophie des Unternehmens und beschreibt die traditionelle italienische Mutter, die von Hand wäscht und dabei immer an das Wohlergehen und die Zukunft ihrer Kinder denkt.

Gegründet wurde das italienische Familienunternehmen durch den Vater Marco Marconi, der sich als ehemaliger Schuster dem guten Handwerk verpflichtet fühlt. Inspiriert durch seine geliebte Frau Emanuela, welche mit ihrer Fürsorge nicht nur die Familie zusammenhält sondern auch die Bedeutung der Natur und der Umwelt unterstreicht, startete er im Jahre 2003 die Produktion von biologisch angebauter, natürlich gewonnener und hergestellter Zellulose. Das Material sollte ähnliche Eigenschaften wie das Leder seiner Schuhe aufweisen. Ohne auf Tierhäute zurückzugreifen zu müssen, kann er heute Papiersäcke nähen, die reissfest, formbar, waschbar und langlebig sind. Und seine ganze Familie hilft ihm bei der Vermarktung seiner Produkte. Wir von der lofterei.ch haben uns sofort in diese schöne Kollektion verliebt und führen sie seit kurzem voller Stolz in unserem Sortiment.

Die neue Kollektion bei lofterei.ch besteht aus wundervoll gestalteten, qualitativ hochwertig verarbeiteten Produkten aus biologisch angebauter Zellulose. Das Material lässt sich von Hand waschen, ist vielseitig einsetzbar und weist eine hohe Lebensdauer auf – ganz im Sinne unserer italienischen Mamma.

Zum Sortiment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.